Wie Du uns unterstützen kannst

Wenn Du selbst gern in den Bergen bist, dann ist es das Naheliegendste, dass Du bei uns Mitglied wirst und die vielen Vorteile des DAV genießt. Aber selbst wenn eine Mitgliedschaft für dich nicht in Frage kommt, dann kannst Du uns gerne „anders mittragen“.

Im Wesentlichen gibt es drei Möglichkeiten, drei „G’s“:

  • Gebet
  • Geben (Know-How oder Finanzen)
  • Gehen (und selbst Touren organisieren)

1) Gebet

Wir sind uns bewusst und glauben, dass wir vieles nicht selbst in der Hand haben. Wenn du unsere Arbeit im Gebet mitträgst, sind wir dir sehr dankbar!

2) Geben

Wir brauchen dein Know-How

Du hast Ahnung von Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Journalismus, Webdesign etc.? Dann sollten wir miteinander reden! Tritt einfach mit uns in Kontakt.

Ohne Moos nix los

Das stimmt insbesondere auch, wenn man einen neuen Verein aufbaut. Grade am Anfang sind die Mitgliedsbeiträge nicht kostendeckend. In der nahen Zukunft werden insbesondere für:

  • Materialanschaffungen (1m Seil kostet z.B. ca 2€) und die
  • Ausbildung unserer Trainer (mind 2 Wochen à 300€ Kosten für die Sektion zzgl. Eigenanteil & Kosten des Bundesverbandes)

Falls du uns dabei unterstützen willst: Wir freuen uns über jeden Euro! Natürlich gibt es dafür nach dem abgeschlossenen Jahr auch eine Spendenbescheinigung – sofern wir deine Kontaktdaten haben.


3) Gehen

Du bist Mitglied, hast Leidenschaft für die Berge, viel Erfahrung und Können in zumindest einer alpinen Disziplin und möchtest in den Bergen anderen und Gott begegnen? Dann könnte die Organisation von Gemeinschaftsfahrten oder die Ausbildung zum Trainer das Richtige für dich sein.

Wir freuen uns von dir zu hören! Tritt einfach mit uns in Kontakt.