Michael Seiß

Dieser Spruch begleitet mich

„Aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes.“ – Bibelvers aus Psalm 98,3

Psalm 98,3: (Er gedenkt an seine Gnade und Treue für das Haus Israel,) aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes. ( Lutherbibel 2017)

Mein Hintergrund

Ausbildungen

  • Diplomingenieur (BA)
  • Betriebswirt (VWA)
  • Berufungs-Coach (xpand)


Berufliche Tätigkeit

seit 2019 im „sehr aktiven“ Ruhestand


Vorlieben im Gebirge

  • anspruchsvolle Fernwanderwege und Durchquerungen – eventuell auch außeralpin
  • Aus- und Fortbildungen im Einsteiger- und im Seniorenbereich

Touren von Michael Seiß

Ausbildungskurs: Alpiner Bergwander-Grundkurs: „Auf ins Gebirge“

Ausbildungskurs, Mehrtägig mit Hüttenstützpunkt | Bergsteigen (Schwarze Wege ggf. Klettersteige), Wandern (max. rote Wege) | Mittel (<1000 HM/Tag)
Du träumst davon, allein, mit der Familie oder mit Freunden, unabhängig und mit möglichst wenig Ballast durch die Berge streifen zu können. Wenn dich bisher Angst vor Verirren, vor Unwetter und anderen alpinen Gefahren hindern, dich auf einzigartige Bergabenteuer einzulassen, dann kannst Du hier lernen, die Lust am Unbekannten draußen und deine Sicherheitsbedürfnisse so zusammenzuführen, dass für dich und deine Mitwanderer unvergessliche Bergerlebnisse wahr werden. Komm einfach mit, die Botschaft der Berge wartet auf Dich.

Ausbildungskurs: Bergsteiger-Grundkurs: „Vom Wandern an den Fels“

Ausbildungskurs, Mehrtägig mit Hüttenstützpunkt | Bergsteigen (Schwarze Wege ggf. Klettersteige), Klettern, Klettersteig | Mittel (<1000 HM/Tag)
Dich reizen Touren und Abenteuer, die über reines Bergwandern hinausgehen und den geübten Einsatz eines Bergsteigerseils oder weiterer Ausrüstung voraussetzen. Wenn Du bisher keinen Zugang in die Welt von „Seil und Haken“ bekommen hast, dann kannst Du hier lernen, Technik, Mut und Teamwork so zusammenzuführen, dass für Dich und deine Bergkameraden neue, unvergessliche Bergerlebnisse draußen möglich werden. Komm einfach mit, der Fels wartet auf Dich.

Führungstour: Hochalpine Weitwanderung „Friedensweg / Via della pace“ am Karnischen Hauptkamm

Führungstour, Mehrtägige Hüttentour | Bergsteigen (Schwarze Wege ggf. Klettersteige), Wandern (max. rote Wege) | T4 SAC-Alpinwanderskala, Wanderweg / Steig Schwarz, Wanderwege Rot | Mittel (<1000 HM/Tag), Schwer (<1500HM/Tag)
Der Karnische Höhenweg lädt mit voll bewirtschafteten Alpenvereinshütten in eine geschichtsträchtige Bergwelt ein. Im Bereich der Karnischen Alpen war der Grenzkamm zwischen Österreich und Italien von 1915 bis 1918 Schauplatz eines erbitterten Gebirgskrieges. Mit zu unserem Bergabenteuer auf der heute als Friedensweg bekannten Tour von Südtirol nach Kärnten soll auch das Gebet um Frieden in der Welt gehören.

Weitere Informationen

Position:
Tourenorganisation