Bergwandern & Klettersteige im Tannheimer Tal

Gemeinschaftstour, Mehrtägige Hüttentour | Bergsteigen (Schwarze Wege ggf. Klettersteige), Klettersteig

Wandern auf mittleren bis schweren Bergpfaden und leichte bis mittlere Klettersteige - so lässt sich das Tannheimer Tal am besten erleben & genießen :)

  1. Tannheimer Berge: Wandern & Klettersteige (Friedberger Klettersteig / Rote Flüh)
  1. Wochenende: Freitag 3. bis Sonntag 5.9.2021

Start / Treffpunkt: Freitag 3. September 12.00 Uhr Parkplatz Höfen – Bergbahnstraße

Ende: Sonntag 5. September ca. 15.00 Uhr in Nesselwängle

  1. Organisatoren: Tabea Laslo & Enrico Kaufmann
  1. Gemeinschafts-Mehrtages-Tour
  1. Wandern, Bergsteigen & Klettersteig
  1. Kondition
    • Mittel (zwischen 700 und 1100hm/Tag)

Gehzeit bis 7 Stunden pro Tag (Freitag 1,5-4h / Samstag 6-7h / Sonntag 4-5h)

  1. Es gibt auch Möglichkeiten für Leute mit zu viel Energie 🙂
  1. Technik / Erfahrung
  • Für Fortgeschrittene mit Grundkenntnissen (Erfahrung von C-Klettersteigen notwendig)
  • Schwierigkeit der Tour: mittel bis schwer erweiterbar
  • Friedberger Klettersteig: —> A bis B, kurz C (leicht bis mäßig schwierig) Diff. C

—> 250hm & 1,5h Aufstieg: 2,15h Abstieg: 2h

  1. Tourencharacters (Höhenprofil, Schlüsselstellen, Möglichkeiten zur Rast, Ausrüstung & Proviant)
  1. Übernachtung: Gehrenalpe (1.610m) – keine DAV-Hütte

2. Übernachtung: Füssener Hütte (1.520m) – keine DAV-Hütte

Für beide Hütten gilt:

a) Covid 19 – Regelung 3G (negativ getestet, genesen, oder geimpft) gelten und muessen mit Bescheinigung bestätigt werden

b) man braucht keinen! normalen Schlafsack 🙂 Hüttenschlafsack reicht!!!

  • Ausrüstung: – Tages- & Mehrtagesrucksack mit Hüftgurt

– Trittfeste Wanderschuhe

– Klettergurt, Helm, & Klettersteigset, ggf. Handschuhe-fürs Drahtseil

– 1 Bandschlinge & Karabiner zur Selbstsicherung

  • Proviant:

– Vesperbox & Trinkflasche(n) 1-2L

– Essen auf den Hütten – zusätzlich haltbares Proviant

  • Leichte Gipfel:
    • Rote Flüh (2108m) —> leichter Klettersteig
    • Schartschrofen (1968m) —> mittlerer Klettersteig
    • Läuferspitze (1956m) —> mittlerer Klettersteig
  • Schwierige Gipfel:
    • Gimpel (2176m) —> schwerer Bergpfad
    • Köllenspitze (2238m) —> schwerer Bergpfad oder schwerer Klettersteig
  1. Zu erwartende Kosten —> ca. 80-100 € je nach eigenem Belieben was Essen / trinken angeht
    • Nacht: Gehrenalpe: 20€ nur Übernachtung (p.P.) / 35€ Übernachtung & Frühstück
    • Nacht: Füssener Hütte: 18€ nur Übernachtung (p.P.) + 9€ Frühstück

Abendessen jeweils jeder selbst „a la carte“

Bus von Nesselwängle nach Höfen 3,90€

10. Telefonnummern & Email Kontakt der Organisatoren

Tabea Laslo01578-2667759@: tabea.laslo@db-schule.de
Enrico Kaufmann01778-521865@: enrico.kaufmann@icloud.com
  1. Teilnehmerzahl: 2 Organisatoren & 5 Teilnehmer

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Tourendetails

03.09.2021 - 05.09.2021

12:00 Uhr

Tourenkennung:
W & KS Tannheimer Tal
Treffpunkt:
Parkplatz Höfen Bergbahnstraße
Kilometer:
FR-3,5-8km SA-12km SO-7km
Höhenmeter:
Pro Tag zwischen 700-1100hm
Kondition:
Mittel (<1500HM/Tag)
Technik:
Für Fortgeschrittene (Technik wird beherrscht)

Diese Sprüche begleiten mich: 2. Samuel 2,22: „Der HERR ist mein Fels, meine Burg und mein Retter…“ „Gott kann beides: Entweder er beruhigt den Sturm, oder er lässt den Sturm...