Führungstour Klettersteigwochenende über den Königsjodler auf den Hochkönig

Führungstour, Mehrtägige Hüttentour | Klettersteig

Der Königsjodler Klettersteig führt in einer harmonischen Linie meist am Grat von der Südseite auf den Hochkönig, den höchsten Berg der Berchtesgardener Alpen. Diese anspruchsvolle Tour im hochalpinen Gelände ist einer der schönsten aber auch sehr langen Klettersteige und durch den Routenverlauf besonders abwechslungsreich. Aufgrund der Anforderungen sind eine sehr gute Kondition, Schwindelfreiheit sowie zügiges und routiniertes Bewegen im Klettersteig Voraussetzungen für die Teilnahme an der Tour.

Wir starten das Klettersteig-Wochenende am Freitagabend am Fuße des Hochkönig und verbringen die erste Nacht in der Erichhütte. Am Samstag geht es von dort über einen Wanderweg zum Einstieg des Klettersteigs Königsjodler in der Hochscharte. Bis auf einige wenige Ausnahmen führt ab dort ein durgängiger seilgesicherter Klettersteig meist in Stufe D und C und wenige Abschnitt B über die 8 sogenannten Teufelstürme mit viel Gratkletterei. Besondere Highlights sind der „Jungfrauensprung“, ein weiter Spreizschritt über eine Schlucht, für Personen über 1,60 m gut möglich (alternativ hinüberschwingen), eine Dreiseilbrücke über die Teufelsschlucht und eine zwanzig Meter lange Seilrutsche mit einem Flying Fox am Teufelshörndl, welche aber auch umgangen werden kann.

Insgesamt steigen wir ca. 1500 Hm auf, davon 700 Hm am Klettersteig) und sind nach rund neun Stunden am Ausstieg am Hohen Kopf. Von dort aus geht es über einen Wanderweg noch eine halbe Stunde bis zum Matrashaus.

Nach einer Übernachtung im Matrashaus steigen wir über einen Wanderweg mit fantastischen Blicken auf Venedigergruppe, Großglockner, Watzmann und Dachstein über das Arthurhaus wieder an den Fuß des Hochkönig ab.

Im Vorfeld (2-3 Wochen vorher) wird es ein vorbereitendes Zoom-Meeting mit allen Teilnehmern geben.

Kosten:

  • Übernachtung Erichhütte: Preise werden im März/April bekannt gegeben
  • Übernachtung Matrashaus inkl. Frühstück: 25€ zzgl. Verpflegung
  • Organisationsgebühr: 70,57€ – die Organisationsgebühr wird nach der Anmeldung per Lastschrift von der Sektion eingezogen.

Benötigte Ausrüstung:

Ausrüstungslisten stehen auf unserer  Homepage unter Veranstaltungen zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl 5 – Maximalteilnehmerzahl 8

Tourenleitung:

David Münchdavid.muench@dav-gipfelkreuz.de
Thomas Baberowskithomas.baberowski@dav-gipfelkreuz.de

Anmeldeschluss: 09.07.2023

Anmeldung

Tourendetails

28.07.2023 - 30.07.2023

16:30 Uhr Uhr

Tourenkennung:
Klettersteigwochenende über den Königsjodler auf den Hochkönig
Treffpunkt:
Parkplatz Erichhütte, Hochkönigstraße
Kondition:
Sehr Anspruchsvoll (>1500 HM/Tag)
Technik:
Für Erfahrene (Technik wird sicher beherrscht)

Dieser Spruch begleitet mich „Gehen, sich bewegen, auf einen Berg steigen und wieder absteigen – das ist eine Parallele zum Leben. So gesehen hat der Berg große Symbolkraft und Bedeutung.“...